© 2018 by SANA Dental Zahnarzt Hubbert, M.Sc. Impressum Datenschutzerklärung

 

Minimal-invasive

Implantologie

 

Sanfte, minimal-invasive Implantologie auch bei schmalem Kieferknochen durch Schlüsselloch-Technologie, kein Aufschneiden, daher fast keine Schmerzen und Schwellungen. 

Sollte ihr vorhandenes Knochenniveau für eine stabile Implantation nicht ausreichen, sind wir in der Lage den Knochen ebenfalls minimal-invasiv aufzubauen. Zum Einsatz kommen dabei Distraktionstechniken und die Durchführung von direkten, minimal-invasiven Sinuslifts.

 

Wird Knochenersatzmaterial benötigt, kann dieses aus eigenen, nicht erhaltungswürdigen Zähnen gewonnen werden. Auch bereits etliche Jahre gelagerte Zähne sind dafür verwendbar.

 

Sofortimplantation nach dem Zahnziehen möglich.

 

Größtmögliche Patientensicherheit durch 3D-Computerplanung.

 

Kostengünstige Implantate zur Befestigung von Totalprothesen, auch gaumenfreie Totalprothesen sind möglich.

Die Implantate sind auf Wunsch sofort versorgbar, Sie erhalten also sofort ein festes Provisorium.

Please reload